Registrierung PN-BoxMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteZum Portal

Navigation
» Registrieren

» Portal
» Forum
» Team
» FAQ
» Suche

» Grafikboard
» myWBB.info

Online

0 Mitglieder + 3 Gäste

Vote für uns

Suche



Forenübersicht
Off Tropic

Wissenswertes rund um die Küche

Spezielle Themenbereiche fürs Kochen

Rezepte Allgemein

  
Hexi`s Rezeptsammlung » Rezepte Allgemein » Marmeladen , Gelee`s und Fruchtsaucen » Gelee`s » Weißes Glühweingelee » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tastenhexi Tastenhexi ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 20.07.2007
Beiträge: 3793




Weißes Glühweingelee Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

etwa 8 Gläser je 200 ml

ZUTATEN:

1 Dr. Oetker Bourbon Vanilleschote
700 ml trockener Weißwein, z. B. Deinhard oder Roséwein
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma *
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Natürliches Orangenschalen-Aroma
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Btl. Dr. Oetker Gelfix Classic
800 g Zucker

1. VORBEREITEN:

Vanilleschote längs halbieren und mit einem spitzen Messer
das Vanillemark herausschaben.

2. ZUBEREITEN:

Wein, Finesse und Vanillemark in einen Kochtopf
geben. Gelfix Classic ERST mit 2 EL des Zuckers mischen, DANN mit dem
Wein verrühren. Unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen. Sobald
alles bei ständigem Rühren sprudelnd kocht, restlichen Zucker zufügen.
Alles unter Rühren wieder zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren
mind. 3 Min. sprudelnd kochen. Kochgut ABSCHÄUMEN, sofort randvoll in
vorbereitete Gläser füllen. Mit Schraubdeckeln (Twist-off) verschließen,
umdrehen und etwa 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen.

TIPPS:

- Servieren Sie das Gelee mal zu Waffeln oder Pfannkuchen.
- Schneiden Sie die ausgekratzten Vanilleschoten in kleinere Stücke und
stellen Sie sie in die Gläser.
- Mit 700 ml Apfelwein oder Cidre wird ein tolles Glühweinapfelgelee
daraus.
- Für eine Gelierprobe geben Sie 1-2 TL der heißen Fruchtmasse auf einen
gekühlten Teller. Wird die Gelierprobe dicklich bzw. fest, so bekommt
auch der Rest Ihres Gelees genügend Festigkeit in den Gläsern. Wünschen
Sie eine stärkere Festigkeit, rühren Sie 1 Pck. Dr. Oetker Zitronensäure
unter die heiße Fruchtmasse und machen noch eine zweite Gelierprobe, ehe
Sie das Gelee einfüllen.

1 Portion = 25 g

*Dr. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma ist nicht das ganze Jahr erhältlich.


__________________
****************
LG Tastenhexi

11.04.2013 10:44 Tastenhexi ist offline Email an Tastenhexi senden Homepage von Tastenhexi Beiträge von Tastenhexi suchen Nehmen Sie Tastenhexi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Hexi`s Rezeptsammlung, ist " Online " seit Tage
Design by Laluna © released by Peter_K

  
User-Box
Um alle Funktionen des Board zu nutzen log dich ein oder melde dich hier kostenlos im Forum an.

Benutzername:

Passwort:
(Passwort vergessen)




Kalender
-
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031


Top Foren
» Rezepte Allgemein
Beiträge: 2992
» Spezielle Themenb...
Beiträge: 568
» Kuchen
Beiträge: 344
» Wissenswertes run...
Beiträge: 271
» Dip`s, Gewürzmisc...
Beiträge: 259

Teamanzeige
Administratoren:
Tastenhexi
Techniker